Spargel-Gröstl

Heute gab es mal „Restlküche“ 😉 Ich hatte noch etwas gedünsteten, weißen Spargel und Dinkelvollkornnockerl übrig. Was sollte ich daraus nur machen? Ich kochte noch ein paar Kartoffeln dazu, holte frische Kräuter aus dem Garten, schnitt alles klein und dann ab damit in eine Pfanne. Bei mittlerer Hitze etwas anbraten und fertig war das leckere „Restlessen“!  

Blog-Geburtstag mit einer Sacher Torte

Der erste Geburtstag von Buchis Kulinarik muss doch gefeiert werden! Ein Jahr ist es schon wieder her und es ist noch kein Rezept für eine Sacher Torte dabei 😉 ? Dann wird mit einer „Original“ Sacher Torte – typisch österreichisch halt – gefeiert, aber nicht vom Hause Sacher oder Demel sondern aus dem Hause „Buchis“ 😉…

Spargeltatar

Ob leichte Vorspeise, frühlingshafte Jause oder auch als Beilage – Spargel ist immer lecker und vor allem Gesund! Zutaten 500g grünen Spargel 1/2 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 40ml Olivenöl Salz, Pfeffer 1 EL Honig ca. 100g Gurke ca. 5 Radieschen (je nach Größe) 1 EL Senf Cocktailtomaten 1 Handvoll Semmelwürfel 30g Butter Zubereitung Den Spargel waschen…

Rhabarber-Erdbeer Kompott & Rhabarber Muffins

Heute habe ich Rhabarber geerntet und gleich zwei Sachen ausprobiert 😉 Rhabarber – das süße Gemüse – sollte nur von April bis Juni geerntet werden. Außerdem sollte er nicht roh und ungeschält gegessen werden. Wie bereits erwähnt ist Rhabarber ein kalorienarmes GEMÜSE und kein Obst. Er ist reich an Kalium, Magnesium, Calcium, Eisen und Phosphor. Noch dazu weist…

Tag 14 – der letzte Tag

Fazit Die „Darmreinigung“ hat geholfen, zwar nicht 100%ig, aber doch sehr. Uns geht’s allen sehr gut damit. Ich habe mir zwar gedacht, dass ich doch bereits ziemlich gesund und ausgewogen koche, aber ich werde einige ausprobierte Rezepte auf jedem Fall in mein Repertoire aufnehmen ;-). Leider kann ich euch heute wieder keine Fotos und Details vom letzten Menüplan…

Tag 13 – Schmorgurken mit Lachsforellenfilet

Das Menü vom vorletzten Tag – Yuhuu 😉 zum Frühstück eine Mischung aus Apfelmus, Hafermilch und zuckerfreie Cornflakes am Vormittag bzw. als Kindergartenjause Maiscracker mit veganem Aufstrich, gedünstete Karottensticks und gegarte Maroni zum Mittagessen Schmorgurken mit Lachsforellenfilet am Nachmittag Obstquetschie und Maroni-Kekse  als Jause Dinkelbrot mit veganen Aufstrichen, heißen Kartoffeln und gedünstetem Gemüse Schmorgurken mit Lachsforellenfilet…

Tag 12 – Zucchini Risotto

Heute habe ich leider etwas aufs Fotografieren vergessen 😉 zum Frühstück eine Mischung aus Birnenmus, Hafermilch, Hafermark und gepufften Hirse am Vormittag bzw. als Kindergartenjause Dinkelbrot mit veganem Aufstrich und restlichen Mais-Gemüse-Salat von gestern zum Mittagessen Zucchini Risotto, wie dieses, nur ohne Milchprodukte am Nachmittag leckeres Birnen-Orangen-Kompott und die Maroni-Kekse  als Jause Dinkelbrot mit Kürbisaufstrich, Auberginencreme…

Maroni-Kekse ohne Zucker

Zutaten für ca. 19 Kekse 5 EL Apfelmus 50g Maroni gegart 100g Dinkelvollkornmehl 2 Eier 50g Kokosöl Prise Salz evtl. Mandelsplitter und/oder Kokosraspel zum Bestreuen (habe ich dieses Mal weggelassen) Zubereitung Das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen. Die Maroni in einem Mixer fein mahlen. Die Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz steif…

Tag 11 – Pastinakenpüree mit buntem Pfannengemüse

Der heutige Tag startete mit einem Birnenmus-Himbeer-Grießkoch. Dafür habe ich 100g Birnenmus mit 100g Himbeeren und 300ml Hafermilch aufgekocht. 180g Dinkelvollkorngrieß eingerührt und 20 Minuten zeihen gelassen. Am Vormittag knapperten wir Maisstangerl. Als Mittagessen gab es was der Kühlschrank hergab 😉 – Pastinakenpüree mit Pfannengemüse Am Nachmittag verspeisten wir dann die restlichen Muffins von gestern…

Tag 10 – mal andersherum

Tag 10 war heute mal etwas andersherum 😉 Gestartet habe wir den heutigen Tag mit leckeren Spiegeleiern, Dinkelbrot bzw. Salzstangerl und veganen Aufstrichen. Aufgrund eines kleinen Ausflugs wurden am Vormittag bzw. zu Mittag gedünstete Karottensticks und Maiscracker geknappert. Am frühen Nachmittag gab es dann die zuckerfreie Heidelbeer-Hafer-Muffins und Kaffee für den Besuch ;-). Gekocht wurden dann am späten…

basische Bärlauch-Wedges mit Hühnerbrust und Gemüsespießen

Zutaten für 6 Portionen 1 kg Kartoffeln 50g Bärlauchpaste (oder evtl. auch Pesto) 50ml Wasser 6 Hühnerbrüste 1 Fenchel 1/2 Zucchini 1 Spitzpaprika Cocktailtomaten Zubereitung Die Kartoffeln, wenn gewünscht, schälen und vierteln. Die Bärlauchpaste mit dem Wasser vermischen und über die Kartoffelspalten geben. Alles gut durchmischen und im Backrohr bei 200°C ca. 45 Minuten garen. Derweil…

zuckerfreie Heidelbeer-Hafer-Muffins

Zutaten für ca. 16 Muffins 150g Heidelbeeren 240g Apfelmus zuckerfrei 80g Hafermark (im Originalrezept werden Haferflocken verwendet) 120g Dinkelmehl 100ml Reismilch 2 Eier 50g zerlassene Butter 1 TL Backpulver 1 TL Natron Prise Salz Zubereitung Alle Zutaten bis auf die Himbeeren gut miteinander vermischen. Die Heidelbeeren vorsichtig einrühren und die Masse in Muffinformen füllen. Bei…