gelbes Himbeermarmelade

Das nächste Obst aus dem Garten wurde geerntet! Heuer habe ich von den gelben Himbeeren endlich genug ernten können, damit ich ein schmackhaftes Marmelade daraus machen kann! 🙂 Leider sind natürlich nie 2kg auf einmal reif, daher frier ich die Portionen immer ein, bis genug beisammen sind. Zutaten für ca. 2,2kg (ca. 8 Gläser) 2kg gelbe…

gefüllte Fleischspieße mit Grillgemüse

Zutaten für 6 Portionen (12 Spieße) 500g Faschiertes nach Wahl 125g Knödelbrot 125g Wasser 1 Ei Salz, Pfeffer Oregano, Basilikum 1 Feta light (200g) 12 dünne Scheiben Bauchspeck 12 Holzspieße 1 großen Kohlrabi 1 mittelgroßen Zucchini etwas Olivenöl Kräutersalz (selbstgemachtes folgt in Kürze 😉 ) Zubereitung Das Knödelbrot mit dem Wasser vermischen und kurz einweichen…

Nudelsalat mit Schafkäsedressing

Zutaten für 4 Portionen 4 Handvoll Fleckerl 4 Tomaten 1/2 Gurke 2 Knacker 1 Schafmischkäse 4 EL Essig 1 TL Knoblauchpaste Salz, Pfeffer, Kräuter etwas Balsamico Creme Zubereitung Die Fleckerl in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Derweil in einer großen Schüssel den Schafmischkäse mit dem Essig und der Knoblauchpaste cremig rühren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern…

Topfenauflauf mit Himbeeren

Zutaten für 4 Portionen als Hauptspeise bzw. 8 Portionen als Nachspeise 500g Topfen 125g Sauerrahm 4 Eier 1 Pkg Vanillezucker 70g Birkenzucker 15g Stärkemehl 200g Himbeeren Zubereitung Das Backrohr auf 200°C Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Wasser reingeben. Die Eier trennen und das Klar mit dem Zucker zu Schnee schlagen. Die Dotter mit dem…

cremige Tomaten-Lachs-Lasagne

Lasagne braucht zum Garen zwar immer etwas länger. Für mich zählt sie trotzdem zur schnellen Küche, da man sie schnell vorbereiten kann und das kann man auch schon früher machen, wenn Zeit dafür ist. Und dann einfach eine dreiviertel Stunde bevor sie gegessen werden soll, das Backrohr anwerfen und fertig. Zutaten für 4 Portionen 1 Dose Tomatenstücke…

Knoblauchpaste

Diese Paste ist super zum Einmachen von Knoblauch, denn gerade im Frühling und Sommer hält er sich nicht lange frisch. Außerdem finde ich, dass er so bekömmlicher ist. Weiters braucht man nicht immer zu schauen, dass man ja frischen Knoblauch zuhause hat und das lästige schälen hat man auch nur einmal ;-), dafür etwas länger……

Knusperecken

Diese sind ganz einfach gemacht und perfekt wenn Blätterteig übrig bleibt ;-)! Sie passen zu jedem Dessert, wenn etwas Knuspriges fehlt, zum Beispiel bei Cremen, Eis oder Mousse. Zutaten Blätterteig Staubzucker Einfach den Blätterteig in beliebig große Stücke schneiden. Auf ein Backpapier schlichten und mit Staubzucker bestreuen. Im Backrohr bei 200°c Umluft ca. 20 Minuten…

Karottentarte mit Rindfleischstreifen und grünem Salat

Zutaten für 4 Portionen 250g Babykarotten (funktioniert mit normalen natürlich genauso) 1 EL Olivenöl 2 EL Honig Salz, Pfeffer, Thymian 15g gehackte Walnüsse 1/3 Blätterteig light 500g mageres Rindfleisch (z.B. Beiried) 3 EL Öl zum Braten Salz, Pfeffer, Rosmarin 1 Häuptelsalat Zubereitung Den Blätterteig für die 6 Förmchen ausstechen. Wenn keine kleinen Förmchen vorhanden sind, kann natürlich…

gefüllte Karottenpalatschinken

Zutaten für 4 Portionen 2 Karotten (ca. 100g) 400ml Milch 2 Eier 200g Dinkelmehl Salz, Petersilie, Ysop 1/2 Kohlrabi (ca. 130g) 200g Käsleberkäse 200g Magertopfen Zubereitung Die Karotten schälen und fein reiben. Diese  mit der Milch, den Eiern, dem Salz und den Kräuter vermengen. Das Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. In einer Pfanne…

Vollkorndinkelnudeln mit Basilikumpesto und Raunersalat

Zutaten für 4 Portionen 360g selbstgemachte Vollkorndinkelnudeln 4 Portionen selbstgemachtes Basilikum-Pesto 1 Glas eingelegten Raunersalat (Rezept folgt, wenn ich sie im Garten ernte!) Zubereitung Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, derweil das Pesto in einer Pfanne mit etwas Nudelwasser erwärmen. Die noch heißen Nudeln sofort unterrühren und mit dem Raunersalat anrichten. Zubereitungszeit ca. 15 Minuten Nährwert…

Basilikum-Pesto

Zutaten für ca. 38 Portionen á 20g 220g Basilikum 80g Pinienkerne 50g Sonnenblumenkerne 30g Leinsamen (für eine gute Verdauung) 5 große Knoblauchzehen 25g Salz 130g Parmesan ca. 230ml Olivenöl Zubereitung Alle Zutaten bis auf das Olivenöl in einem Mixer gut durchmixen. Dann das Olivenöl langsam einlaufen lassen bis eine sämige Masse entsteht. Das Pesto nun in kleine saubere Gläser füllen…

Joghurtmuffins mit Smarties

Zutaten für 12 Stück 1 Ei 60g Zucker 60ml Öl 200g Joghurt 250g Mehl 10g Backpulver (2 1/2 TL) 2g Natron (1/2 TL) 50g kleine Smarties (können natürlich auch Schokostücken) Zubereitung Backrohr auf 180°C vorheizen. Muffinform einfetten oder mit den Förmchen auslegen. Das Ei mit dem Zucker aufschlagen. Das Öl und das Joghurt einrühren und dann…