gefüllte Fleischspieße mit Grillgemüse

Zutaten für 6 Portionen (12 Spieße)

  • 500g Faschiertes nach Wahl
  • 125g Knödelbrot
  • 125g Wasser
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano, Basilikum
  • 1 Feta light (200g)
  • 12 dünne Scheiben Bauchspeck
  • 12 Holzspieße
  • 1 großen Kohlrabi
  • 1 mittelgroßen Zucchini
  • etwas Olivenöl
  • Kräutersalz (selbstgemachtes folgt in Kürze 😉 )

Zubereitung

Das Knödelbrot mit dem Wasser vermischen und kurz einweichen lassen. Salzen, Pfeffern und die gehackten Kräuter untermengen. Das Faschierte und das Ei dazugeben. Alles gut vermischen. Den Feta in längliche Quader schneiden. Ein Stück auf einen Holzspieß spießen, eine großzügige Schicht Faschiertes rundherum geben und mit dem Bauchspeck einwickeln – je nach Größe kann man auch 2 Scheiben brauchen.

Den Kohlrabi schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Zucchini waschen, halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Alles in eine große, verschließbare Schüssel geben. Etwas Olivenöl darüber verteilen und mit Kräutersalz würzen. Die Schüssel zudecken und gut durchschütteln.

Zuerst die Spieße auf den Grill geben und wenn diese fast fertig sind, das Gemüse ebenfalls grillen. Ein einfaches Kräuterbaguette passt übrigens super dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s