Zucchinipuffer mit mariniertem Feta und Speckwürfeln

Das nächste Zucchinirezept habe ich nun für euch 😉 Der Speck muss zwar nicht unbedingt sein, aber ist sehr schmackhaft dazu 🙂


Zutaten für 4 Personen

  • 1 große Zucchini (700-750g)
  • Kräutersalz, Pfeffer
  • 3 Eier
  • 60g Knödelbrot
  • 1/2 TL Knoblauchpaste oder 2 Knoblauchzehen
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Feta light (250g)
  • 3 EL Olivenöl
  • Rosmarin
  • 1 Scheibe Karreespeck (ca. 90g)

Zubereitung

Den Feta würfeln und in einer Schüssel mit Rosmarin und dem Olivenöl marinieren. Den Speck ebenso würfeln und in einer Pfanne langsam auslassen.

Das Knödelbrot mit den Eiern vermischen und mit Kräutersalz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Zucchini grob raspeln und mit dem Knödelbrot-Ei-Gemisch vermengen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Puffer darin knusprig braten. Mit dem marinierten Feta und dem Speckwürfeln anrichten.


Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Nährwert pro Portion ca. 410kcal

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s