Zucchini Relish

Als Jause oder auch als Sauce zu Henderl – ganz gleich, dieses Relish passt immer.


Zutaten für 12 Gläser (ca. 4kg)

  • 3-4 große Zucchini (ohne Kerne ca. 2.250g)
  • 8 Tomaten (ohne Haut ca. 500g)
  • 3 Paprika (ohne Kerne ca. 150g)
  • 500g geschälte Karotten
  • 4 EL Salz
  • 750ml Weißweinessig
  • 750g Zucker
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Curcuma
  • 1 EL Pfeffer
  • 80ml Wasser
  • 40g Mehl

Zubereitung

Die Tomaten häuten, die Paprika entkernen, die Karotten schälen, die Zucchini entkernen und alles in kleine Würfel schneiden.

Das gesamte Gemüse in einen großen Topf geben und mit dem Salz gut durchmischen. Nun einige Stunden durchziehen lassen, am besten über Nacht. Das Wasser abgießen. Dieses kann man als Gemüsefond wiederverwenden. Den Essig mit dem Zucker zum Gemüse geben, alles gemeinsam zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Danach die Gewürze dazugeben und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Derweil ein Gmachtl aus dem Mehl und dem Wasser herstellen und das Gemüse damit binden. Noch heiß in Gläser füllen und kurz auf den Deckel stellen. Vor dem Genießen ein paar Wochen durchziehen lassen.


Zubereitungszeit ohne Stehzeit ca. 60-90 Minuten
Nährwert pro 100g ca. 100kcal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s