Multi-Beeren Sirup

„Gesunden“ Saft selbst herzustellen ist nicht schwer und man weis was darin ist!


Zutaten für knapp 5 Liter

  • ca. 5 kg Beeren
  • 1 – 1,5 kg Zucker
  • 1 Pkg Einsiedehilfe
  • Dampfentsafter

Zubereitung

Da die Früchte meist nicht alle gleichzeitig reif werden, friere ich sie immer ein, bis ich genug beisammen habe. Am Besten dann die Beeren einige Stunden vor dem Entsaften auftauen lassen, dann haftet später auch der Zucker besser an den angetauten Beeren und kann sie besser auslaugen. In diesem Fall habe ich alle Beeren, die ich hatte, zusammen in den Dampfentsafter gegeben. Es waren Josta-Beeren, rote Ribisel, Himbeeren und Brombeeren. Dann den Zucker darüber verteilen und einige Zeit (ca. 2 Stunden) kochen lassen. Dazwischen den Saft öfter ablassen und in einem großen Topf sammeln. Wenn die Beeren ausgelaugt sind, die Einsiedehilfe einrühren und rasch in saubere Flaschen einfüllen.

vorher

2

nachher

5


Zubereitungszeit ca. 2-3 Stunden (man braucht aber nicht immer dabei sein 😉 )

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s