Marillen Malakoff

Eine Malakofftorte muss nicht unbedingt schwer und „unfruchtig“ sein!


Zutaten für 12 Portionen

  • 400g Marillenpürree (kann auch gefroren sein)
  • 100ml Wasser
  • 50g Birkenzucker
  • 1 Pkg Puddingpulver Vanille
  • 500g Mascarpone light
  • 50g Staubzucker
  • 1 Pkg Biskotten
  • 3 Eier
  • 150g Zucker
  • Vanille, Prise Salz
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung

Das Marillenpürree mit dem Wasser und dem Zucker zum Kochen bringen. Derweil das Puddingpulver mit etwas Wasser anrühren und dann unter das kochende Marillenpürree rühren. Den „Marillenpudding“ kalt stellen.

Derweil die Mascarpone und den Staubzucker cremig aufschlagen. Die Marillen einrühren und nochmals kalt stellen.

Die Eier mit dem Zucker, der Vanille und der Prise Salz schaumig schlagen. Das Mehl und das Backpulver unterheben. Bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

Nun beginnt die Zusammensetzung ;-). Zuerst etwas Creme auf dem erkalteten Tortenboden streichen. Die Hälfte der Biskotten darauf schlichten. Nun wieder etwas Creme und die restlichen Biskotten. Als Abschluss nochmals eine Schicht Creme und evtl. Schokostreusel. Achtung! Etwas Creme unbedingt beiseitegeben, damit man welche für den Rand hat! Torte nun einige Stunden kalt stellen.

Die Torte aus der Form lösen und den Rand mit der restlichen Creme bestreichen.


Die Zubereitungszeit kann ich euch dieses Mal leider nicht sagen, hab vergessen auf die Uhr zu schauen 😉
Nährwert pro Stück 320kcal

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Klingt wirklich lecker 🙂

    Liken

  2. Hartmut Falk sagt:

    Malakofftorte war für mich immer mit einer Oma verbunden, es war ihre Spezialität. Ich habe sie noch nie selbst gemacht. Aber Dein Rezept hat mich angeregt. ich werde jetzt mal eine Malakooftorte nach Deinen Vorgaben backen. LG Hartmut

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo! Das freut mich, dass dich mein Rezept inspiriert. Es ist halt keine typische Malakoff…
      LG Cornelia

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s