DANKE!

Ich möchte mich nun auch mal bei euch allen – meinen Lesern, meinen Followern und bei denen, die es noch werden möchten 😉 – bedanken. Danke für euer Interesse, eure Kommentare und eure Gefällt mirs 😉 in meinem ersten Bloggerjahr! Ohne euch würde es nur halb soviel Spaß machen! Ich freue mich auf 2017 um euch…

gefüllte, überbackene Kartoffeln

Dieses Gericht ist auch bestens zum Resteverwerten geeignet! Zutaten für 2 Portionen 2 große, gekochte Kartoffeln (je rund 250g) 80g Erbsen 100g Haschee etwas Cremefine 7% 15-20g getrocknete Tomaten (nicht eingelegte) mediterrane Kräuter etwas geriebenen Käse Zubereitung Das Backrohr auf 180°C einschalten. Die gekochten Kartoffeln schälen, halbieren und mit einem kleinen Löffel etwas aushöhlen. Einen…

Christbaum mal anders ;-)

Mit diesem Beitrag möchte ich euch allen Fröhliche Weihnachten wünschen! Genießt die Feiertage in eurer Familie, in Ruhe und Besinnlichkeit! Hier noch eine kleine Geschichte, die mich zu Tränen gerührt hat: Ein Bruder wie er von Dan Clark Paul bekam von seinem Bruder ein Auto als Geburtstagsgeschenk. Als Paul am Tag seines Geburtstags aus seinem…

Last Minute Geschenksideen

Ich war grad so in weihnachtlicher Küchenlaune und habe für euch ein paar selbstgemachte Geschenksideen ausprobiert 🙂 . Ich musste dafür nicht einmal einkaufen fahren, ich plünderte einfach meinen Vorratsschrank 😉 . Die erste Idee war ein Risotto im Glas. Backmischung kennt man schon von überall her, daher wollte ich mal etwas anderes machen: Zutaten für ein…

Feuerfleck zum Selberfüllen

Feuerfleck – die österreichische Variante des Wraps 😉 Zutaten für ca. 10 Feuerfleck 300g Dinkelvollkornmehl 250g Dinkelmehl glatt 270ml lauwarmes Wasser 1 EL Salz 1/2 Würfel Germ Zum Füllen hatte ich 500g gelbe, orange und blaue Karotten 1/2 Knollensellerie 200g Sauerrahm 200g griechisches Joghurt 2% 1 TL Knoblauchpaste Kräutersalz, Pfeffer 100g geriebenen Mozzarella 200g Toastschinken 150g…

# 10 Lebkuchen und #11 Früchtelebkuchen

Ohne ihn geht es doch auch nicht, oder? Den Früchtelebkuchen hab ich spontan gemacht, da von der ursprünglichen Rezeptur der Füllung der Streuselkekse die Hälfte übrig geblieben ist. Daher nahm ich einfach ein Drittel des Lebkuchenteiges und vermischtes es mit der übrig gebliebenen Früchtemischung und noch etwas Mehl und fertig war schon mein Früchtelebkuchenteig.  …

#9 Kokosbusserl

 Zutaten für ca. 90 Busserl 150g Zucker 50g Honig 3 Eiklar 200g Kokoset Zubereitung Das Eiklar mit dem Zucker und dem Honig in einer Rührschüssel über Wasserdampf unter leichtem Rühren auf 60°C erhitzen. Dann rasch mit der Küchenmaschine aufschlagen. Das Kokoset einrühren und mit einem Löfferl kleine Busserl auf ein Backpapier setzen. Etwas antrocknen lassen…

#8 Vanillekipferl

Die dürfen natürlich auch nicht fehlen! 😉 Zutaten für ca. 100 Kipferl 200g weiche Butter 70g Staubzucker 250g Mehl 100g geriebene Nüsse Vanille und Staubzucker zum Wälzen Zubereitung Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und mindestens 30 Minuten kühl rasten lassen. Den Teig in dünne Rollen formen und in gleichmäßig lange Stücke schneiden. Zu Kipferln biegen. Wenn…

#7 Linzer Augen

Die dürfen natürlich auf keinem Keksteller fehlen! Aber sie sind sehr umstritten. Welche sind nun die richtigen? Mit Nüsse im Teig oder ohne? Mit Marillenmarmelade oder mit Ribiselmarmelade? Ein Loch oder 3 Löcher? Für mich gehören Nüsse einfach dazu und beim Marmelade nehm ich einfach beide 😉 Meine Linzer Augen sind zwar nur mit einem Loch,…

#6 Nussecken

Zutaten für ca. 120 Ecken Für den Boden 100g weiche Butter 100g Zucker 200g Mehl 1 Ei 1 Dotter Vanille etwas Backpulver Für den Belag 150g Butter 150g Zucker 300g geriebene Nüsse Vanille 3EL Wasser Schuss Rum Zubereitung Für den Boden alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Kurz kühl rasten lassen. Derweil für den…

#5 Streuselsternderl

Für meinen Mann müssen immer auch Kekse mit getrockneten Früchten dabei sein… Zutaten für ca. 90 Sternderl Für den Mürbteig 150g weiche Butter 70g Staubzucker 250g Mehl 1 Dotter Vanille 1EL Milch Für die Füllung 50g Zitronat 50g Aranzini 75g Dörrzwetschken 3cl Rum oder Wasser 3EL Orangenlikör Für die Streusel 50g Rohrzucker etwas Zimt übriger…

#4 Nougatstangerl

Ein weiterer Favorit von mir – aber eigentlich mag ich ja alle meine Kekse 😉 Zutaten für ca. 90 Stangerl 200g weiche Butter 100g Staubzucker 200g Mehl 100g geriebene Haselnüsse 3 Dotter Vanille 2 EL Kakaopulver etwas Backpulver Prise Zimt 100g Nougat zum Füllen Zubereitung Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In einen Spritzsack mit…