Lebkuchen-Macarons

Zutaten für ca. 20 Stück

  • 90g Eiklar (je nach Größe 2-3)
  • 110g geriebene Mandeln
  • 200g Staubzucker
  • 30g Kristallzucker
  • 1TL Lebkuchengewürz
  • Prise Salz
  • 70ml Schlagobers
  • 70g Zartbitterkuvertüre
  • 1/2 Zimtrinde
  • 3-4 Nelken
  • 1/2 Sternanis
  • 1-2 Kardamaomkapseln
  • 30g Butter

Zubereitung

Das Schlagobers mit der Zimtrinde, den Nelken, dem Sternanis und dem Kardamom einmal aufkochen lassen, beiseite stellen und ziehen lassen. Die Mandeln mit dem Staubzucker fein mahlen und durch ein feines Sieb sieben. Das genau abgewogene Eiklar mit dem Kristallzucker und dem Lebkuchengewürz steif schlagen. Die Mandelmischung vorsichtig unterheben.

Die Masse in einen Spritzsack mit Lochtülle füllen und kleine Kreise (2-3cm Durchmesser) dressieren. (Tipp: vorher mit einem Edding Kreise auf ein Blatt Papier oder auf die Rückseite des Backpapiers zeichnen) Die Macarons nun mindestens 30 Minuten antrocknen lassen. Das Backrohr auf 150°C Heißluft vorheizen und die Macarons darin ca. 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann vorsichtig vom Backpapier lösen.

Derweil das Schlagobers nochmals erhitzen und durch ein feines Sieb über die Zartbitterkuvertüre geben. Unter rühren die Kuvertüre schmelzen und den Butter dazugeben. Kalt stellen. Vor dem Füllen die Creme mit einem Mixer aufschlagen und mit einem Spritzsack vorsichtig auf den unteren Macarons verteilen. Das obere Macaron vorsichtig darauf drücken.


reine Arbeitszeit ca. 45 Minuten
Nährwert pro Macaron ca. 115kcal

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s