Tomaten-Rucola-Couscous

  • Couscous ist fein geschroteter Hartweizengrieß, der zu Kügelchen zerrieben wird. Gesunde Inhaltsstoffe: Eiweiß, B-Vitamine, Mineralstoffe wie Magnesium und Mangan. Er hat zwar viele Nährstoffe, aber wenig Fett.
  • Rucola besitzt viele wertvolle Inhaltsstoffe und ist eine gute Quelle für Eisen, Kalzium und Kalium, Vitamin A und C. Die für den leicht scharfen Geschmack verantwortlichen Senföle zählen zu den sekundären Pflanzenstoffe. Sie besitzen viele gesundheitsförderliche Wirkungen, u.a. können sie antioxidativ und gegen Krebs wirksam sein.
  • Basilikum stärkt die Verdauungsorgane, beruhigt die Nerven, lindert Migräne und wird in der Frauenheilkunde verwendet.

Zutaten für 2 Portionen als Hauptspeise oder 4 Portionen als Beilage

  • 150g Couscous
  • 200ml Tomatensauce
  • 150g Rucola-„Spinat“ (Wasser zu Rucola ca. 1:2)
  • 1 EL Olivenöl
  • 15g getrocknete Tomaten
  • 15g Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano, Basilikum

Zubereitung

Die Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne leicht rösten und beiseite stellen. Die getrockneten Tomaten klein schneiden – geht am besten mit einer Schere ;-). Den Rucola mit Wasser aufkochen und mit dem Mixstab pürieren. Diesen Rucola-„Spinat“ mit der Tomatensauce, dem Olivenöl, den getrockneten Tomaten und den Gewürzen aufkochen. Den Couscous einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Vor dem Anrichten vorsichtig auflockern und mit Pinienkerne bestreuen.


Zubereitungszeit ca. 20 Minuten
Nährwert pro Portion ca. 379kcal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s