Marmorkuchen der Extraklasse

Als ich diesen Titel im Kochbuch lass, musste ich mich einfach überzeugen, ob das stimmt. Und tatsächlich die Behauptung ist war ;-)!


Zutaten für ca. 15 Stück

  • 250g zimmerwarme Butter
  • 250g Birkenzucker
  • Vanille
  • Prise Salz
  • 5 Eier
  • 300g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver ungesüßt
  • 50ml Milchalternative oder auch „echte“

Zubereitung

Eine Gugelhupfform ausfetten und das Backrohr auf 180°C vorheizen. Den Butter mit dem Zucker, der Vanille und dem Salz schaumig schlagen. Dann nach und nach die Eier zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver unterheben. Ca. 2/3 des Teiges in die Form füllen. Den restlichen Teig mit dem Kakaopulver und der Milch verrühren und ebenfalls in die Form füllen. Nun mit einer Gabel in gleichmäßigem Abstand in großzügigen Spiralen von oben nach unten durch den Teig fahren um beide Teige grob zu vermischen. Den Kuchen ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen und stürzen. Vor dem Servieren evtl. mit etwas Staubzucker bestreuen.


Zubereitungszeit ohne Backzeit ca. 15 Minuten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s