flaumige Grießknödel aus Dinkelgrieß

Kennt ihr das auch? Feste, speckige, schwere Grießknödel? Mit diesem Rezept nicht mehr!Das Geheimnis sind die Semmelwürfel darin 😉


Zutaten für ca. 10-12 Knödel

  • 250ml Milch oder Milchalternative
  • etwas Salz
  • 60g Butter
  • 120g Dinkelvollkorngrieß
  • 2 Eier
  • 80g Knödelbrot (am besten aus Dinkelsemmerl)

Zubereitung

Die Milch mit etwas Salz und der Butter aufkochen. Den Grieß dazugeben, gut einrühren und vom Herd nehmen. Etwas über kühlen lassen. Die Eier einrühren und das Knödelbrot unterheben. Etwas ziehen lassen. Derweil Wasser zum Kochen bringen. Aus der Masse Knödel formen und in einen Dämpfeinsatz setzen. Ca. 10 Minuten dämpfen oder 5 Minuten in siedendem Salzwasser kochen.


Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Nährwert pro Knödel ca. 133kcal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s