Tag 13 – Schmorgurken mit Lachsforellenfilet

Das Menü vom vorletzten Tag – Yuhuu 😉

  1. zum Frühstück
    eine Mischung aus Apfelmus, Hafermilch und zuckerfreie Cornflakes
  2. am Vormittag bzw. als Kindergartenjause
    Maiscracker mit veganem Aufstrich, gedünstete Karottensticks und gegarte Maroni
  3. zum Mittagessen
    Schmorgurken mit Lachsforellenfilet
  4. am Nachmittag
    Obstquetschie und Maroni-Kekse 
  5. als Jause
    Dinkelbrot mit veganen Aufstrichen, heißen Kartoffeln und gedünstetem Gemüse

Schmorgurken mit Lachsforellenfilet (2 Portionen)

  • 1 Salatgurke
  • 2-3 Kartoffeln
  • 1 kleine Dose Kokosmilch (165ml)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Curcuma
  • 1 EL Stärkemehl
  • 2 Lachsforellenfilet
  • Kräutersalz, Pfeffer
  • 1 EL Öl zum Anbraten

Die Gurke schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch pressen. Die Kartoffeln kochen, schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Die Gurken mit dem Knoblauch, dem Curcuma, Kräutersalz und Kokosmilch in einem Topf bei kleiner Hitze etwas schmoren lassen.

Derweil die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl auf der Hautseite bei mittlerer Hitze anbraten. Kurz bevor sie durch sind, wenden.

Das Stärkemehl in etwas Wasser anrühren und mit den Kartoffeln zu den Schmorgurken geben. Einmal aufkochen lassen und abschmecken.


Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Randnotiz: es heißt „schmoren“ und nicht schmorren. Das tut mir im Auge weh. Sorry.

    Gefällt 1 Person

    1. Hoppala, jetzt weiß ich, warum mir das gestern nicht gefallen hat. Bin aber in meiner Müdigkeit nicht mehr darauf gekommen, was falsch ist 😉
      Danke

      Gefällt 1 Person

      1. Immer gerne 😉

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s