Hollerblütenlikör

Heuer habe ich vom Holler mal nicht nur den üblichen Hollerblütensirup bzw. das Hollerkracherl gemacht, sondern auch einen leckeren Likör ;-). Dieser kann gekühlt pur genossen werden oder auch in einem Hollerspritzer bzw. Prosecco!

Also schnell ab in den Wald und noch Holler plücken gehen 😉 !


4Zutaten für ca. 3 Liter

  • 1 L Wasser
  • 1/2 kg Zucker
  • 20 Hollerblüten
  • 2 Zitronen
  • 1,5 L Korn

Zubereitung

Das Wasser zum Kochen bringen und darin den Zucker auflösen. Das Gemisch abkühlen lassen. Die Zitronen waschen, in Stücke schneiden und dazugeben. Vorher eventuell etwas ausdrücken. Die Hollerblüten nicht waschen, sondern etwas ausschütteln und ebenfalls dazugeben sodass alle Blüten unter Wasser sind. Nun zugedeckt 1-2 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen. Dann abseihen und mit dem Korn vermischen. In saubere Flaschen füllen und nach Belieben genießen 😉 !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s