Erdbeermarmelade

Die Einkochzeit beginnt!! 🙂

Heuer habe ich das Erdbeermarmelade mit dem 3:1 Quittin gemacht, da es uns letztes Jahr zu süß war.2
Außerdem habe ich heuer Birkenzucker verwendet. Da ich gelesen habe, dass sich Marmelade mit Birkenzucker sogar besser hält, weil sich Bakterien und Pilze nicht von ihm ernähren können.
Weiters ist Marmelade umso besser haltbar, je fester es ist.


Zutaten

  • 3kg Erdbeeren
  • 1kg Birkenzucker
  • 3 Pkg 3:1 Quittin

Zubereitung

1Die Erdbeeren vom Grün befreien und waschen, dann erst auswiegen. Ich habe dann gleich die Erdbeeren in einen großen Topf mit dem Mixstab püriert, da das Quittin in kaltem Zustand eingerührt werden muss und das ist bei ganzen Erdbeeren etwas schwierig 😉 . Dann das Quittin gleich mit mixen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Den Zucker einrühren, aufkochen und mindestens 10 Minuten köcheln lassen. Noch heiß in saubere Gläser füllen, gut verschließen und abkühlen lassen. Kühl und dunkel lagern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s