schnelle Schoko-Himbeer-Tarte

Letzens habe ich spontan entschieden, einen Kuchen für meine Arbeitskollegen zu machen. Jedoch fand ich dann keine Eier im Kühlschrank 😦 .
Daher habe ich mal wieder einfach was probiert. Meine Kollegen haben sich gefreut und ihnen hat er sehr geschmeckt!


Zutaten für 1 Tarte (ca. 10 Stück)

  • 200g Schokolade
  • 100g Butter
  • 250g Rahm
  • 200g Mehl
  • 200-250g Himbeeren
  • 250ml Schlagobers
  • 3 EL Zucker
  • 2 Pkg Sahnesteif
  • Schokostreusel zum Garnieren

Zubereitung

Die Schokolade mit dem Butter schmelzen. Das Mehl einrühren und löffelweise die Hälfte des Sauerrahms dazugeben. Eine Tarteform gut einfetten und den Teig einfüllen. Bei 180° ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und stürzen.

Den Schlagobers mit dem Sahnesteif und dem Zucker steif schlagen. Den restlichen Sauerrahm einrühren. Die Himbeeren auf dem Tortenboden verteilen und mit der Creme bedecken.

Mit ein paar Schokostreuseln garnieren. Kalt stellen und am nächsten Tag nicht vergessen ihn den Arbeitskollegen mitzunehmen 😉 !5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s