mit Quinoa gefüllte Zucchini und Feta überbacken

Heute gibt es mal ein Rezept meiner ersten Followerin und guten Freundin 😉 . Passend zur beginnenden Zucchini-Ernte und dem heißen Sommerwetter.


Zutaten für eine gefüllte Zucchini

  • 1 Zucchini
  • 1 geraspelte Karotte
  • 1 EL Sauerrahm oder Alternative
  • 4-5 EL Quinoa Flocken
  • Feta

Zubereitung

Die Zucchini halbieren und aushöhlen. Das Zucchini-Fruchtfleisch klein schneiden und mit der Karotte, dem Sauerrahm und den Quinoa-Flocken mischen.

In die Zucchini füllen und mit klein gewürfeltem Feta bestreuen. Circa 30 Minuten bei 160°C backen.

Sie schmeckt am besten mit einer flotten Gemüsesauce. Dafür beliebiges Gemüse klein häckseln und anbraten. Mit einem Schuss Wein ablöschen und mit Wasser und Suppenwürze aufgießen. Eventuell mit Kartoffelstärke binden und mit Gewürzen, Kräutern und einem Schuss Schlagobers-Alternative abschmecken.5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s