Erpfi-Rouladen ;-) mit zweierlei Füllungen

Zutaten für ca. 8 Portionen

  • 1kg Kartoffeln (ich habe leider nur vorwiegend-festkochende bekommen, daher musste ich mehr Grieß und Stärkemehl verwenden)
  • 100g Dinkelvollkorngrieß
  • 150g Stärkemehl
  • Salz
  • glattes Dinkelmehl zum Ausarbeiten
  • 400g Rindsfaschiertes
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian, Ysop
  • 200g Karotten
  • 200g Schwammerl
  • 4 Eier
  • Öl zum Bepinseln der Folie

Zubereitung

Die Kartoffeln kochen. Derweil die Füllungen zubereiten. Für die erste Füllung die Karotten schälen und fein reiben. Die Hälfte des Faschiertem mit einer Knoblauchzehe in einer heißen Pfanne anbraten. In einer Schüssel mit den Karottenraspeln mischen und auskühlen lassen. Für die zweite Füllung die Schwammerl putzen und klein hacken. Das restliche Faschierte ebenfalls mit einer Knoblauchzehe anbraten. Die Schwammerl dazugeben und mit anschwitzen. In eine Schüssel füllen und ebenfalls auskühlen lassen.1

Die Kartoffeln schälen und noch heiß durch eine Presse drücken. Mit dem Salz, dem Grieß und der Stärke zu einem glatten Teig kneten. Zwei große Stücke Alufolie mit etwas Öl bepinseln und jeweils die Hälfte des Teiges darauf ausrollen.

Beide Füllungen jeweils mit zwei Eiern vermischen und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Ysop abschmecken. Die Füllungen auf den Teigplatten verteilen und eng einrollen. Nun im Backrohr bei 180°C Umluft ca. 45 Minuten garen. Die Rollen auspacken und in Scheiben schneiden. 567Eventuell noch in einer beschichteten Pfanne etwas anbraten. Mit Salat anrichten und genießen.9

Die Rouladen lassen sich auch super vorbereiten. Einfach am Vortag machen, eingepackt auskühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Am nächsten Tag dann auspacken, in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne anbraten.


Zubereitungszeit Garzeit ca. 45 Minuten
Nährwert pro Portion ca. 302 kcal

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s