Brombeer-Birnen-Gelee

Heuer probierte ich auch noch ein Brombeer-Birnen-Gelee. Dieses verfeinerte ich mit Nelken und Zimt. So passt es dann auch gleich zur kommenden Herbst – Winter -Zeit! 😉


Zutaten

  • 600g entsaftete Brombeeren
  • 400g geschälte, entkernt Birnen
  • 5 Nelken
  • 1/3 Zimtstange
  • 3:1 Quittin
  • 350g Birkenzucker

Zubereitung

Die Brombeeren entsaften (man benötigt rund 700g damit man dann 600g Püree hat). Die Birnen schälen, entkernen und klein würfeln. Alles zusammen in einem großen Topf mit dem Quittin vermischen, die Nelken und Zimtstange am besten in einem Tee-Ei dazugeben und zum Kochen bringen.

Den Birkenzucker dazugeben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Gewürze herausnehmen und das Gelee noch heiß in saubere Gläser füllen. Kurz auf den Deckel stellen und kühl und dunkel lagern.

Dieses Gelee / Marmelade passt besonders jetzt dann im Herbst zu Palatschinken, Kaiserschmarrn und Co oder als Füllung in die leckeren Weihnachtskekserl 😉 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s