9. Dezember – Vorspeise „Rauner Türmchen“

In diesem Adventkalender zeige ich euch auch 3 verschiedene Vorspeisen für das Weihnachtsmenü. Es ist sicherlich für jedem etwas dabei, denn zum einen gibt es eine warme Variante, dann eine Suppe und zum anderen auch einen kalten Vorspeisensalat.

Heute beginne ich mit der warmen Vorspeise. Zwar habe ich dieses Gericht aus dem leckeren, gesunden Wintergemüse „Rauner“ als Hauptspeise gemacht, daher auch die Kartoffeln als Beilage, kann es mir aber extrem gut als leichte Vorspeise mit Ziegenfrischkäse bei einem Weihnachtsmenü vorstellen.


Zutaten für 4 Türmchen

  • 2-3 Rauner (je nach Größe)
  • Krenfrischkäse und Schinken oder Ziegenfrischkäse und Kräuter
  • Käse zum Überbacken
  • Kartoffeln als Beilage oder Salatgarnitur

Zubereitung

Falls ihr frische Rauner verwendet, müsst ihr diese schälen und im Backrohr in Alufolie gewickelt oder im Dämpfer vorgaren, damit nun schöne Scheiben davon runter geschnitten werden können. Diese Scheiben mit etwas Frischkäse bestreichen und evtl. eine halbe Scheibe Schinken darauflegen. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen. Zum Schluss etwas Käse darauf legen und die Türmchen im Backrohr ca. 30 Minuten überbacken.

Je nachdem ob es nun eine Vorspeise oder eine Hauptspeise ist, mit Kartoffeln oder mit Salatgarnitur anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s