zwanzigster Dezember – selbstgemachte Mitbringsel

8oder wie sie heutzutage genannt werden würden – LAST MINUTE GESCHENKIDEE 😉

Noch 4 Tage und was soll als Mitbringsel bei Einladungen fungieren?? Vielleicht selbstgemachte Kräcker? Diese Käsetaler habe ich bereits öfters als selbstgemachte Nascherei verschenkt und sie kamen extrem gut an. Sie sind knusprig, würzig und durch die verschiedenen „Streusel“ abwechslungsreich! Außerdem sind sie in einem schönen Glas oder in einer schönen Verpackung ein echter Hingucker 😀 !


Für ca. Stück

  • 60g Butter
  • 1 Ei
  • 100g geriebenen Gruyère
  • 50ml Schlagobers oder Alternative
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 125g glattes Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Dotter zum Bestreichen oder es reicht auch Wasser (dann werden sie nicht so dunkel)
  • zum Bestreuen diverse Samen oder Körner je nach Geschmack

Die Butter mit dem Ei, dem Käse, dem Schlagobers und den Gewürzen in einer Schüssel gut durchkneten. Das Mehl und das Backpulver dazugeben und rasch zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zudecken und ca. eine Stunde kühl rasten lassen.

Dann den Teig dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem verquirltem Dotter bestreichen. Nach Belieben bestreuen. Ich habe Chilipulver und Sesam, Kürbiskerne und Schwarzkümmel, Leinsamen und Meersalz verwendet.

Im vorgeheiztem Backrohr bei 200°C ca. 20 Minuten goldbraun backen.6 Auskühlen lassen und schön verpacken.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s