24. Dezember – Christbaum mal anders

Weihnachten – die schöne Zeit –
Glocken klingen weit und breit,
Kerzenlicht in jedem Heim –
Frieden soll auf Erden sein!

Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit DANKE zu sagen!

Danke an alle die meine Follower sind,
Danke an alle die meine Beiträge lesen und auch nachkochen 😉 ,
Danke an alle die meinen Blog weiterempfehlen und auch
Danke an die, die sich entschließen neue Follower zu werden 😀 !

Mein Blog ist nun ca. eineinhalb Jahre jung und mir macht das Schreiben und Ausprobieren weiterhin sehr viel Spaß (nun werde ich aber eine kurze Pause einlegen 😉 ), insbesondere weil ein Blog durch seine Leser und Follower lebt! Daher freue ich mich immer sehr über eure „Gefällt-mir“-Klicks, Kommentare und persönliche Rückmeldungen.
Ich werde mich auch in Zukunft darum bemühen, immer abwechslungsreiche und neue Beiträge zu verfassen. Falls ihr irgendwelche Wünsche und Anregungen habt, bitte schreibt sie mir!!

Daher wünsche ich euch nun mit diesem Christbaum-Rezept:

FROHE WEIHNACHTEN UND ENTSPANNENDE, BESINNLICHE FEIERTAGE!5


Zutaten für einen „Christbaum“, ca. 5 kleinere Christbäume und Reste zum Naschen 😉

  • 2 Rollen Blätterteig
  • ca. 80g grünes Pesto nach Wahl (ich hab mich für Bärlauchpesto entschieden)

Zubereitung

Den Blätterteig ausrollen, mit Pesto bestreichen und die den zweiten Blätterteig darauf legen. Dann kommt das Ausschneiden und Eindrehen. Das ist für mich jetzt etwas schwer zu erklären, daher habe ich euch (hoffentlich) genug Fotos dazugetan, damit ihr es euch anschauen könnt!

Aus den Resten können evtl. noch Figuren nach Wahl (z.B. kleinere Christbäume) ausgestochen werden oder daraus Streifen schneiden und die ebenfalls eindrehen.
Nun bei 200°C ca. 15 Minuten backen, evtl. etwas über kühlen lassen und mit einem einfachen Dip genießen oder als Crunch zu einer cremigen Suppe reichen!
Die einzelnen „Äste“ lassen sich einfach abreißen.


Zubereitungszeit ohne Backzeit ca. 10 Minuten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s