Bärlauch-Kürbiskern-Pesto

Den März möchte ich wieder einmal unter ein Motto stellen:

Frühling und Ostern in und mit der Natur 😀

Man kann es sich bei diesen Temperaturen zwar kaum vorstellen, aber heute ist der meteorologische Frühlingsbeginn. 4Ich bin auch schon total in Frühlingsstimmung. In unseren vier Wänden ist der Frühling sogar schon vorletzte Woche eingezogen.

Die ersten Frühlingsboten in der Natur sind die Schneeglöckchen und der Bärlauch. Daher starte ich gleich mal mit einem Bärlauch Rezept. 5
Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern, dass ich euch letztes Jahr zur gleichen Zeit bereits sehr viele Rezepte mit Bärlauch gezeigt habe, aber sie sind noch lange nicht ausgeschöpft 😉 .

Dieses Bärlauch-Kürbiskern-Pesto passt perfekt über Dinkel-Bandnudeln, entweder als alleinige Hauptspeise oder auch zu einer natur gebratenen Henderlbrust. Es passt sehr gut zu Schafskäse oder auch pur auf frisch gebackenes Brot.


Zutaten

  • 100g frischen Bärlauch
  • 100g Kürbiskerne
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 20g Salz
  • 50g Kürbiskernöl
  • 200g neutrales Öl (z.B. Raps oder Maiskeim)
  • 100g Parmesan

Zubereitung

Den Bärlauch waschen, trocken schütteln oder schleudern. Dann die Kerne fein mahlen und mit den restlichen Zutaten in einem Mixer gut durchmixen. ACHTUNG nicht zu lange, da der Bärlauch sonst bitter werden kann. In kleine Gläser füllen, mit einer dünnen Schicht Öl bedecken und fest verschließen.

So hält sich das Pesto einige Wochen im Kühlschrank oder es kann auch gleich in den kleinen Gläsern eingefroren werden. Dann hat man einen Vorrat, bis der frische Bärlauch nächstes Jahr wieder kommt 😉 .

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s