Nuss-Wurzelbrot

1Diese Woche war ich wieder einmal im Backfieber. Bei uns roch es wie in einer Bäckerei. Ich liebe das. Dieser herrliche Geruch nach frischem Brot.

2Dieses Mal versuchte ich ein Nussbrot, habe es aber eher Baguette ähnlich geformt. Es wurde tatsächlich so, wie ich es mir vorgestellt habe. Außen richtig kross und innen saftig und locker.

Bei so einem Brot brauche ich kaum etwas dazu. Einfach etwas Butter drauf und vielleicht noch etwas Kräutersalz. Oder wie jetzt saisonal frisch – Bärlauchsalz. Dieses habe ich euch bereits letztes Jahr gezeigt 😉 .

Wenn ihr das Brot nachbacken wollt – hier geht’s zum Rezept. Viel Spaß damit und lasst es euch schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s