„Bernhard“ Busserl – Nougat Busserl

Das sind die zweiten Kekse, die wir heuer neu ausprobiert haben.
Aber warum heißen sie Bernhard Busserl? Ehrlich gesagt – Keine Ahnung. So heißen sie einfach laut Rezept. Ich kann es mir aber nicht erklären.

Für mich sind es Nougat Busserl, da ich die Busserl auch mit Nougat, anstatt wie im Rezept mit einer Schoko-Butter-Creme, gefüllt habe. Erstens weil ich einfach kaum ein Rezept zu 100% nachkochen kann, aber das habe ich euch bereits öfters erzählt 😉 . Zweitens weil es so schneller geht, da das Nougat nur etwas erwärmt werden muss. Und drittens weil es irgendwie etwas leichter und auch nussiger ist.

2

Ich glaube, diese Nougat Busserl werden auf die „Standard“-Keks-Liste kommen, da sie mir extrem gut schmecken. Ich kann gar nicht genug von ihnen bekommen 😉 . Sie sind cremig, nussig, schokoladig, weich und fluffig. Was will man von einem Keks sonst noch?? 😀


Zutaten für ca. 50 Stück

  • 125g weiche Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • Orangenzucker oder Orangenabrieb
  • 150g glattes Mehl
  • etwas Backpulver
  • 100g geriebene Mandeln
  • ca. 100g Nougat
  • Kuvertüre zum Verzieren

Zubereitung

Die Butter mit dem Ei, dem Staubzucker und dem Orangenzucker oder -abrieb cremig aufschlagen. Das Backpulver, das Mehl und die Mandeln einrühren. Wenn die Masse zu fest ist, einen Schuss Milch dazugeben.
Nun die Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle geben und kleine Busserl auf mit Backpapier ausgelegte Bleche dressieren. ACHTUNG nicht zu eng aufspritzen, da sie etwas auseinander laufen und aufgehen. Im vorgeheiztem Backrohr bei 180°C ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Das Nougat leicht erwärmen. Ich habe es zum Beispiel in das ausgeschaltete Backrohr gestellt, derweil die Busserl auskühlten. Die Busserl mit dem Nougat füllen und mit geschmolzener Kuvertüre beliebig verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s