Nougatmousse mit Glühwein – Kirschen

Mit diesem Beitrag möchte ich euch frohe, besinnliche Weihnachten wünschen. Viel Freude und Erholung im Kreise eurer Liebsten!

3

Vielleicht habt ihr ja alle Zutaten für ein spontanes Nachkochen zuhause bzw. die Weihnachtszeit dauert eh noch etwas an und kommt auch ganz bestimmt im nächsten Jahr 😊.


Zutaten

  • 200g Nougat
  • 1 Ei
  • 250ml Schlagobers
  • 3 Blätter Gelatine
  • 1 Glas Kirschenkompott
  • 250ml Rotwein oder Saft vom Kompott oder eine Mischung daraus
  • 1/2 TL Glühweingewürz oder es geht auch Lebkuchengewürz 😉
  • 1 TL Stärkemehl

Zubereitung

Das Nougat in einem kleinen Topf bei geringer Hitze vorsichtig schmelzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Ei schaumig aufschlagen und auch das Schlagobers steif schlagen. Die eingeweichte Gelatine im geschmolzenen Nougat auflösen und dieses dann unter das aufgeschlagene Ei heben. Nun noch das Schlagobers vorsichtig unterheben und das Mousse in Förmchen füllen. Am besten eignen sich dazu Silikonförmchen. Einige Stunden kalt stellen.

1

Für die Glühwein-Kirschen das Kompott abseihen. Den Saft auffangen. Wer nicht soviel Rotwein verwenden möchte oder auch überhaupt keinen kann diesen Saft verwenden. Nun den Rotwein oder den Saft in einem Topf erhitzen und das Gewürz und die Kirschen dazugeben. Bei kleiner Hitze ziehen lassen. Das Stärkemehl in etwas Saft auflösen und damit die Glühwein-Kirschen binden.

2

Das Nougatmousse aus den Formen lösen und mit den Glühwein-Kirschen weihnachtlich anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s