Zucchini-Haferflocken-Suppe

Ich persönlich habe an heißen Tagen meist nicht sehr großen Hunger, daher gibt es bei uns auch im Sommer gerne mal eine Suppe. Nur sollte es dann schon eine reichhaltige Variante mit allen wichtigen Nährstoffen sein 😀 .

Die heutige Suppe ist natürlich genau eine solche 😉 ! Sie ist einerseits sehr gesund – nicht nur aufgrund der Zucchini, da auch Hafer sehr wertvoll ist – und durch die Haferflocken ist sie auch noch sättigend und sehr cremig.2

Zucchini enthalten viele Ballaststoffe und sind reich an Natrium, Kalium, Calcium und den Vitaminen A und E.
Hafer hat einen sehr hohen Eiweißgehalt, die Proteine setzen sich überwiegend aus essentielle Aminosäuren zusammen und die Mineralstoffe Kalium, Magnesium, Eisen, Calcium, Zink und Phosphor sind enthalten. Auch ist Hafer reich an B-Vitaminen sowie Vitamin E. Durch den hohen Kaloriengehalt liefert Hafer viel gute Energie, belastet den Magen aber kaum. 


Zutaten für 4 Portionen

  • 1-2 Zucchini (ca. 400g)
  • 1 Handvoll Haferflocken (ca. 50g)
  • 800ml Wasser
  • Suppenwürze
  • Salz, Pfeffer, Kräuter

Zubereitung

Die Zucchini waschen, klein schneiden und in einem Topf mit dem Wasser und den Haferflocken zum Kochen bringen. Etwas Suppenwürze zugeben. Wenn die Zucchini weich sind, die Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Kräutern (z.B. Petersilie, Thymian und Oregano) abschmecken. Anrichten und schmecken lassen 😉 !

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s