Rindfleisch-Käferbohnen-Salat

In jedem Steiermark-Urlaub muss dieser Klassiker mindestens einmal in einer richtigen traditionellen Buschenschank genossen werden. Und natürlich auch zuhause steht er des Öfteren auf der Speisekarte 😉 .

Eigentlich braucht man dazu gar kein richtiges Rezept. Einfach mageres gekochtes Rindfleisch – nach belieben in feine Scheiben oder in herzhafte Würfel geschnitten, fein geschnittene Zwiebeln und große, gekochte Käferbohnen mit einer süß-sauren Marinade abmachen und fertig. Das i-Tüpfelchen wäre vielleicht noch etwas frischen Kren.
Hab ich was vergessen?? Natürlich das grüne Gold – das Kernöl darf auf keinem Fall fehlen 😉 !!!2

Bei den Käferbohnen können sich jedoch die Geister scheiden. Die einen meinen, dass sie unbedingt selbst gekocht werden müssen. Also langes einweichen (mindestens über Nacht) und dann nochmal langes köcheln (mindestens eine Stunde). Die anderen sind für die fertige Variante aus der Dose oder aus dem Glas.
Und was finde ich? Keinen Unterschied 😉 . Man muss einfach auf die Qualität achten. Wenn ich früh genug daran denke und getrocknete Käferbohnen zur Hand habe, dann werden sie selbst gekocht und wenn es spontan gehen soll, dann bevorzuge ich die Variante aus der Dose 😉 . 1

Am wichtigsten für mich ist, dass alle Zutaten von sehr guter Qualität sind! Insbesondere das Kernöl muss schön dickflüssig sein. Wir nehmen uns immer welches von unseren Urlauben mit. Direkt beim Bauern gibt es einfach das beste und das auch noch zu einem vernünftigen Preis. Es hält auch recht gut übers Jahr, man muss es nur kühl und dunkel lagern.

So und nun bekommt ihr das Rezept für meine Marinade 😉 , je nach Menge müsst ihr sie halt dementsprechend erhöhen.

  • 5 EL Mostessig (unser Favorit, muss er auch sein, denn den machen wir selbst 😀 ), eine Alternative wäre Apfelessig
  • 5 EL hochwertiges Kernöl – damit nicht sparen 😉
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Schuss Wasser

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s