Linsen Tomaten Aufstrich

Heute wurden einige unserer letzten Tomaten in diesem Aufstrich verarbeitet. Ja, ihr lest richtig, wir haben noch eigene Tomaten aus dem eigenen Garten. So lange wie heuer, hatten wir noch nie eigene Tomaten, obwohl wir kein Gewächshaus haben. Erst Ende Oktober habe ich die letzten grünen Tomaten geerntet und in flach in einer Schachtel aufgelegt. Mit einem Tuch zugedeckt und kühl gestellt reifen ca. 50-75% der Tomaten super nach und man hat noch einige Zeit eigene Tomaten. Sie schmecken halt nicht mehr ganz so gut, wie im Sommer, aber immer noch besser als gekaufte außerhalb der Saison.2

Grundsätzlich mag ich Hülsenfrüchte nicht sehr gerne, die Konsistenz sagt mir nicht zu. Aber in dieser Form, also püriert, merkt man das nicht und auch ich esse auf einmal Hülsenfrüchte  😉 . Manchmal muss man nicht nur Kinder austricksen, sondern auch einen selbst 😀 .


Zutaten für 4-5 kleine Gläser

  • 400g Tomaten
  • 100g Berglinsen
  • 1 EL Suppenwürze
  • 4 Wacholderbeeren
  • 100ml Wasser
  • großzügiger Schuss Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze weich dünsten. Das kann bei den Linsen schon mal bis zu einer Stunde dauern. Daher öfter umrühren und nachsehen ob nicht eventuell noch etwas Wasser dazu muss. Dann in einem starken Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren, der Aufstrich sollte nicht sofort die perfekte Konsistenz haben, da er beim Abkühlen fester wird. Also sollte er eher etwas weicher sein als gewünscht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in sterile Gläser füllen. Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank einige Zeit und man kann ihn auch super einfrieren – dann geht es beim nächsten Mal schneller 😉 .3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s