winterlicher Apfel-Pudding

Nach meiner schöpferischen Pause geht es nun mit vollem Elan in das neue Jahr 2020! Ich hoffe ihr habt die Weihnachtsfeiertage so wunderschön und gemütlich verbracht, wie ich, und ihr seit gut ins neue Jahr gerutscht.

Nach dieser genüsslichen und doch auch kalorienreicheren Zeit muss es nun mit etwas leichteren Rezepten weitergehen 😉 . Aber wir wollen doch nicht auf Geschmack verzichten! 2

Daher habe ich heute einen leckeren, winterlichen Apfelpudding für euch. Dieser passt super als Nachspeise oder zu süßen Gerichten, wie Milchreis, Grießschmarrn und Co, oder auch als Nachmittagssnack, ganz nach dem jeweiligen Belieben.


Zutaten für 4 Portionen

  • 500g Apfelwürfel (nach dem Schälen und Entkernen gewogen)
  • 1 Pkg Puddingpulver Vanille
  • 300ml Wasser
  • 2 EL Honig
  • Zimtpulver
  • Nelkenpulver
  • optional 1 Handvoll Rosinen

Zubereitung

Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und das Puddingpulver in etwas kaltem Wasser anrühren. Wenn das Wasser kocht, die Apfelwürfel dazugeben und das Puddingpulver einrühren. Eindicken lassen und dann von der Hitze nehmen. Mit Honig, Zimt- und Nelkenpulver abschmecken und wenn gewünscht, eine Handvoll Rosinen dazugeben. In Gläser abfüllen und warm oder kalt verspeisen. 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s