Milchreis-Apfel-Puffer

Oder auch Milchreis-Apfel-Pancakes 😉 .

Dieses Gericht ist eine Mischung aus Milchreis und Pancakes. Wir lieben beides, also warum dann nicht auch mal eine Mischung daraus probieren. Bei uns kamen die „neuen“ Pancakes auf jedem Fall extrem gut an und als ich so das Rezept schrieb, bemerkte ich erst, dass es auch grundsätzlich ganz ohne raffinierten Zucker auskommt!


Zutaten für ca. 15 Puffer

  • 200g Rundkornreis (Risottoreis)
  • 600ml Milch oder Alternative wie Mandelmilch
  • rund 400g geriebene Äpfel
  • 2 Ei
  • 150g Mehl
  • Prise Salz
  • Vanille

Zubereitung

Den Reis in der Milch mit einer Prise Salz und etwas Vanille zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Auskühlen lassen. Der Milchreis sollte fast zur Gänze kalt sein, da ansonsten das Ei gerinnen könnte und daher kann der Milchreis natürlich auch bereits am Vortag zubereitet werden. Die Äpfel waschen, schälen und reiben. Wenn der Milchreis kalt ist, die Eier, das Mehl und die geriebenen Äpfel dazugeben und gut durchmischen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und mit einem großen Löffel etwas Teig in die Pfanne geben und beidseitig anbraten. 3Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backrohr bei 150°C fertig backen. 4

Servieren kann man die Puffer mit etwas Apfelmus oder Marmelade oder auch Honig bzw. Ahornsirup – ganz nach der eigenen Lust und Laune!5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s