Knuspermüsli mit getrockneten Äpfel und Walnüssen

Meine Jungs helfen gerne in der Küche mit und da wir nun viel Zeit dafür haben, werden viele Rezepte ausprobiert.

Manche Rezepte sind eher etwas um mit Kindern zu kochen und andere weniger. Dieses Rezept ist wieder eines das sehr gut mit Kindern funktioniert. Da haben sie alle Hände voll zu tun 😅.

Ich habe zwar schon Rezepte von Knuspermüslis  geschrieben, aber dieses ist wieder ein anderes. Es gibt einfach kaum Grenzen für die Zusammenstellung 😁!

Und das Schreiben üben wurde auch gleich wieder geübt 😅. So haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe erledigt.

Zutaten

Die Nüsse grob zerkleinern (z. B. die Nüsse einfach brechen) , die Apfelringe in Stücke schneiden oder auch brechen. Das Schneiden können die Kinder ganz leicht mit einer Schere erledigen.

In einer Schüssel den Honig mit dem Kokosöl leicht erwärmen, damit sie flüssig werden. Die restlichen Zutaten dazugeben und gut durchmischen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im Ofen bei 180°C rund 15 bis 30 Minuten backen.

Etwas beobachten, da nicht jeder Backofen gleich funktioniert und auch nicht jeder die gleiche Bräune möchte.

Nach dem Backen haben wir noch ein paar Amaranth-Pops drunter gemischt. Das steht nicht auf der Zutatenliste 🙈, da es eine ganz spontane Idee war 😋.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s