Frische Kräuter-Bandnudeln aus Dinkelmehl

Ich liebe einfach selbstgemachte Nudeln! Es gibt (fast) nichts besseres!! 🤩

Und wenn man eine Maschine dafür arbeiten lässt, dann ist es auch nicht mit viel Aufwand verbunden 😅.

Die Zutaten sind für rund 500g getrocknete Nudeln, also circa 5 Portionen als Hauptspeise oder circa 10 Portionen als Beilage.

Zutaten

  • 500g glattes Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Salz
  • Ca. 80ml Wasser

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem glatten, sehr festen Teig kneten. Aber ACHTUNG nicht gleich das ganze Wasser dazugeben, dann könnte der Teig zu weich werden. Es kann auch sein, dass man etwas mehr als die 80ml Wasser benötigt, das kommt ganz auf das Mehl an, jedes Mehl kann eine andere Menge Wasser aufnehmen.

Den Teig nun ca. 30 Minuten eingepackt (entweder in Klarsichtfolie oder in einer luftdichten Schüssel) ruhen lassen. Den Teig dann in kleine, ca. 70g schwere Kugeln teilen und dünn ausrollen. In Bandnudeln schneiden und entweder gleich in reichlich Salzwasser rund 3 Minuten kochen oder zum Trocknen aufhängen oder auflegen. Wenn man sie auflegt, ist es sinnvoll ein sauberes Tuch (z. B. Geschirrtuch) darunter zu legen, damit sie nicht kleben bleiben.