Bärlauch-Dinkelbrot

Letztes Wochenende, nach einer großen Bärlauch-Pflück-Tour in der Au, dachte ich mir, ich muss mal ein Bärlauchbrot backen und das habe ich dann auch gleich gemacht. Erst danach fand ich das Rezept vom Vorjahr – hoppala 🤭, daran konnte ich mich komischerweise überhaupt nicht mehr erinnern 🙈. Aber egal. Das diesjährige Rezept ist anders und…

rundes Dinkel-Körndl-Brot

Auf diese tolle Idee ist meine Freundin gekommen und ich musste sie natürlich auch gleich ausprobieren 😊. Ein Bäcker in unserer Nähe verkauft solche runden Brotlaibe und diese wollte meine Freundin nachbacken. Sie hat sich dann etwas schlau gemacht, mit welcher Form das funktionieren könnte und ist auf Zylinder aus Borosilikatglas gestoßen. Aber woher bekommt…

selbstgebackenes Laugengebäck aus Dinkel

Dieses Rezept muss ich euch schnell noch schreiben bevor der Oktober zu Ende ist 😉 . Sorry für die Verspätung, aber ich kam einfach nicht früher dazu. Der Versuch Laugengebäck zu machen, steht schon sehr, sehr lange auf meiner To-Taste-Liste. Anfangs scheiterte es immer wegen der Lauge, da nie eine genaue Mengenangabe in den Rezepten…

Über-Nacht-Brötchen – Geschmack 1 – Aussehen 5 ;-)

Heute seht ihr mal, dass auch bei mir nicht immer alles auf anhiebt funktioniert. Aber ich werde nicht ruhen bis die Brötchen geklappt haben 😉 . Grundsätzlich waren die frischen, fluffigen „Semmerl-Fladen“ nämlich hervorragend, leider war der Teig einfach zu weich und somit behielten sie nicht die Form. Wer liebt nicht frische, warme Semmerl /…

Bärlauchbrot

Ich hatte schon lange kein Brotrezept für euch 🙈😅. Bevor die Bärlauchzeit nun zu Ende ist, habe ich noch ein leckeres Brot für euch. Dieses passt hervorragend zur Frühlings- und Osterjause oder auch zu Gegrilltem. Die Grillsaison wurde bei uns sogar gestern schon eröffnet. Ich kann mich nicht erinnern, jemals im März schon gegrillt zu…

Mohn-„Igel“ aus Vollkornteig

Passend zum Herbststart verpackte ich heute die Vollkorn-Weckerl in eine Igelform. Sie sehen nicht nur süß aus, sondern schmecken auch lecker! Und sind auch schnell gemacht, einfach mit einer Schere die Stacheln schneiden 😉 . Zutaten für ca. 14 Igel 600g Vollkornmehl 300ml Milch oder Alternative 1 Würfel frischen Germ 1 TL Salz 1 TL…

Bärlauchstangerl

Die Grillsaison wurde bei uns bereits eröffnet und am Wochenende natürlich fortgesetzt. Jetzt haben wir ja doch schon das dritte Woche in Folge strahlend schönes Wetter, da macht das Grillen natürlich umso mehr Spaß. Wie ist das bei euch? Grillt ihr auch so gerne? Zum Grillen gehört aber nicht nur das beliebige Grillgut, sondern, ich…

Nuss-Wurzelbrot

Diese Woche war ich wieder einmal im Backfieber. Bei uns roch es wie in einer Bäckerei. Ich liebe das. Dieser herrliche Geruch nach frischem Brot. Dieses Mal versuchte ich ein Nussbrot, habe es aber eher Baguette ähnlich geformt. Es wurde tatsächlich so, wie ich es mir vorgestellt habe. Außen richtig kross und innen saftig und locker….

(Oster)-Schinken im Brotteig

Am Wochenende probiert ich auch noch diese Jause für Ostern. Das Brot geht relativ einfach und schnell, ist ein Hingucker und man hat auch noch an einem Feiertag ein frisch-gebackenes Brot. Außerdem hat man gleich das „Schinkenbrot“ in einem fertig 😉 . Einfach noch mit Ostereiern und Kren servieren und fertig ist eine perfekte Osterjause!…

Mohnflesserl

Der Renner beim Frühstück ist bei uns gerade das Mohnflesserl. Weißmehl ist aber ja eher nicht so der Hit in der „heutigen“ Ernährung und außerdem ist bei gekauftem Gebäck immer sehr viel drin, was gar nicht unbedingt drin sein muss. Daher wollte ich nun mal welche selber backen. Aber ganz ohne Vollkorn schaffte ich es…

frische Frühstückssemmeln

Passend für das Frühstück am Ostersonntag, denn es geht natürlich nicht nur ums „Sonntagsessen“ zu Mittag 😉 Frische Sonntagssemmeln wünscht sie doch jeder, oder? Hier habe ich nun ein Rezept für euch, das am Vortag vorbereitet und am nächsten Morgen frisch gebacken wird. Einfach herrlich 😉 !!! Lasst sie euch schmecken!