Milchreis-Apfel-Puffer

Oder auch Milchreis-Apfel-Pancakes 😉 . Dieses Gericht ist eine Mischung aus Milchreis und Pancakes. Wir lieben beides, also warum dann nicht auch mal eine Mischung daraus probieren. Bei uns kamen die „neuen“ Pancakes auf jedem Fall extrem gut an und als ich so das Rezept schrieb, bemerkte ich erst, dass es auch grundsätzlich ganz ohne…

Karotten-Fleischlaibchen

Ich weiß, eigentlich wäre es wieder einmal Zeit für ein süßes Rezept, doch vorher muss ich unbedingt noch dieses Gericht mit euch teilen. Ich glaube, ich habe schon wieder ein neues Lieblingsgericht von uns gefunden. Meine Jungs wünschen sich schon lange wieder einmal Fleischlaibchen, doch mir persönlich waren die gewöhnlichen immer etwas zu fad und…

Rösti-Roulade

Ich glaube, wir haben ein neues Lieblingsrezept 😀 . Wir essen sehr gerne Rösti – ich habe euch auch schon ein paar Rezepte dafür gezeigt – jedoch ist Rösti machen für mehrere Leute eher viel Aufwand und daher gab es sie dann doch nicht so oft, als meine Jungs und auch ich gemocht hätten 😉…

Knödel aus der Gugelhupfform

Sieht der nicht toll aus? Wer es scheut, Serviettenknödel selbst zu machen, für den ist diese Variante die optimale Lösung. Die Masse ist die grundsätzlich die Gleiche, nur ist die Verarbeitung viel einfacher! Warum ich grundsätzlich geschrieben habe? Die Masse sollte etwas weicher sein als gewöhnlich, da der Knödel durch die Form doch etwas weniger…

Süßkartoffel – Spätzle

Letztens gab es ein Rezept von unserem Lieblingsgemüse und heute eines von unserer Lieblingsbeilage 😊. Nockerl, Spätzle, Knöpfle, Spatzen und wie auch immer sie man nennen kann, sind sehr vielfältig und wandelbar. Wie bereits erwähnt, essen wir sie sehr gerne und auch dementsprechend oft😅. Aber in der „normalen“ Variante können sie dann doch schon mal…

Bulgur-Kürbis-Laibchen

Schon wieder ein Kürbis-Rezept 🙈. Aber wie bereits öfters erwähnt, ist der Kürbis eines unserer Lieblingsgemüse und er ist einfach sooo vielfältig. Ich glaube, da werden mir die Ideen und Rezepte nie ausgehen 😊. So ähnliche laibchen habe ich euch schon mal gezeigt, nur anstatt dem Bulgur mit Couscous und anstatt dem Kürbis mit Karotten….

Probekochen für Weihnachten – die Hauptspeise

Als Hauptspeise probierte ich dann die perfekte Entenbrust zu braten. Ein Tipp, den ich schon vor Jahren von einem meiner liebsten Fernseh-Köche gehört habe, war: Die Ente auf der Hautseite in einer heißen Pfanne ohne Öl scharf anbraten. Wenden und ebenfalls kurz anbraten. Im vorgeheizten Backrohr mit der Hautseite nach oben bei 100°C auf dem…

Probekochen für Weihnachten – die Vorspeise

In einem Monat ist Weihnachten – ja wirklich! Wie schnell ein Jahr vergeht!? Und dann auch schon wieder Silvester und wir haben 2020. Das ist ja wirklich eine schöne Jahreszahl nächstes Jahr 😉 Habt ihr euch schon Gedanken über eure Adventszeit, Kekse backen und das Weihnachtsmenü gemacht? Wenn nicht, dann habe ich heute bzw. in…

Tomaten-Walnuss-Pesto

Heute gleich nochmal ein Tomaten Rezept 😉 . Jetzt sind auch die letzten Tomaten aus dem eigenen Garten verarbeitet 😀 . Bevor der Winter nun wirklich bei uns einkehrt – obwohl in ein paar Teilen Österreichs ist das ja schon der Fall – möchte ich mir den Sommer und Herbst in Gläsern einmachen 😉 ….

Maroni – ein neues Rezept muss her

Wir essen sehr gerne Maroni, sie schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch sehr gesund. Ich suchte daher nach einer neuen Idee mit den kleinen Dingern. Das war aber gar nicht so einfach, da lustigerweise eher süße Gerichte mit Maroni im Internet kursieren, obwohl ich finde, dass gerade die herzhaften Speisen super mit Esskastanien aufgepeppt…

Kürbis-Polenta-Lasagne

Gestern erzählt ich meiner Freundin und treuen Leserin von diesem Gericht und sie war gleich sehr neugierig darauf. Daher musste ich einfach meinen Plan ändern und heute dieses Gericht verfassen. Aber keine Sorge das Rezept vom Topfen-Heidelbeer-Strudel, das ich auf Facebook bereits angekündigt habe, folgt in den nächsten Tagen 😉 . Versprochen! Ich habe zwar…

Honig-Knoblauch-Lachs mit Walnüssen und Ofenkürbis

Dieses Rezept habe ich schon lange auf meiner „To-Test“ Liste, jedoch bin ich leider im Sommer nicht dazu gekommen. Was ich mittlerweile sehr, sehr bereue, da es einfach der Hammer war. Dieses Gericht kommt definitiv auf unseren Speiseplan! Natürlich habe ich es wieder mal nicht 100%ig nach Rezept gemacht – ich muss ja meine eigenen…